Bandwürmer in & rsquo; Erwachsensein

0
13686

Plathelminthes (Bandwürmer)

  • länglichen abgeflachten Körper dorsoventral bilateral symmetrisch
  • verformbares Weich Integument (Schutz, respiratorischer und metabolischer Austausch) intern durch eine Muskelschicht ausgekleideten
  • Allgemeiner Hohlraum durch mesenchymale gefüllt (Atem Rolle, Lagerung und Ausscheidung von Nährstoffen)
  • Atem- und Kreislaufsysteme fehlend
  • exkretorischen Vorrichtung : Protonephridien und Rohrsystem
  • Männliche und weibliche Reproduktionsgerät vorhanden in jedem Ring : Bandwürmer sind Zwitter.

Phänomen Proterandrie (große Bandwürmer)

  • Gerät fehlt Verdauungs (cestode), unvollständig (tréniatode)
  • Auf dem Weg zu gebändert und segmentierte Gerichte, dessen Körper unterteilt in 3 Parteien :

+ Un Scolex : Vorderteil, das die Befestigungselemente trägt,.
+ ein Hals : Wachstumsbereich = Ringe
+ Ein Körper oder strobilus: durch eine Reihe von identischen Segmenten gebildet Struktur (Proglottis).

  • Ringe : Taschen Muskelwand, parenchymal gefüllt & rsquo; männlichen und weiblichen Genitalien; Vorrichtung exkretorischen und das Nervensystem.
  • Endo- alle adulte Stadien, sie parasitieren Wirbeltiere (speziell den Verdauungstrakt)

  • Die Larven sind Parasiten von Wirbeltieren und d & rsquo; wirbellose Tiere.

Allgemeine Morphologie der Erwachsenen :

  • Mit einem Band versehener Körper
  • Scolex (Kopf) mit Befestigungs (Saugnäpfe, Haken, bothridies)
  • cou : Zone de formation des Proglottis
  • strobile (Kette von “Ringe” oder Proglottiden oder Segmente)

Die Kriterien für die Differenzierung Bandwürmer Deal : (zwischen Cyclophyllidés und Pseudophyllidea) :

+ die Befestigungselemente
+ Die seitliche Position oder Median des Genitalporus
+ Das Vorhandensein oder die Abwesenheit von & rsquo; eine Verschachtelung Loch
+ Anzahl & rsquo; Zwischenwirte

1- Cyclophyllidae :

Scolox : piriforme, 4 Saugnäpfe, manchmal Haken angeordnet in 1, 2 Proglottids oder mehr Kronen : Pore ​​Seite Genital ; Orifice Ei fehlt. 1 HALLO

2- die Pseudophyllidea :

Scolox : längliche, 2 bothridies
Proglottis : Pore ​​durchschnittlichen ventralen génital ; Orifice Medium ventrale Brücke. 2HALLO

ich- Rinderbandwurm (Taenia von Rindern Bandwurm oder unbewaffnet) :

  • HD : Männer -HI: Rinder
  • groß (4 zu 12 m Länge)
  • im allgemeinen isoliert (Bandwurm)
  • Lebensdauer : 5 ein 25 Jahre
  • kosmopolitische Verbreitung

Morphologie :

Erwachsene :

– flatworm banded, Perlweiß
– Scolex piriforme de 1 zu 2 Millimeter,
– Verschluss : 4 Saugnäpfe (oder Gesicht, oder Haken) daher “Ténia unbewaffnet”
– Strobe 4 zu 10 m, 1000 zu 2000 “Ringe” oder Segmente,
– Genitalpore : unregelmäßig abgewechselt
– uterine feine Verästelungen, und viele dichotomous (nach dem Färben)

reife Segmente :

– rechteckig (15 zu 20 mm x 5 zu 7 Millimeter) mit zahlreichen feinen uterine Filialen; > 15 (Verästelungen dichotomiques)
– mature Segment enthält mehr als 50 000 Eier
– Walls + lange als breite Ringe

Ei : embryophore

– gerundet, 40 pm, dünne Außenschale ; leicht zerrissen, und oft fehlt, dicke Innenschale, braun und geschlagen.
– Enthält einen Embryo “Hexacanthe” (zu 6 chitinous Haken)
– Die befruchteten Eier sind sehr resistent (über 6 Monate im Boden) und widersteht die Kälte besser als die Wärme

> der Zyklus :

Larve cysticerque (Cvsticercus bovis) :

– Sie ergibt sich aus der Entwicklung von Embryonen innerhalb hexacanthes & rsquo; Wahl von Organen in der & rsquo; Zwischenwirt, nach der Einnahme und wandert durch Blut oder lymphatischen.

– gefüllte Vesikel transluzente Flüssigkeit, von 5 zu 20 Millimeter, eine kleine Scolex enthalten stülpte diese Larve s & rsquo; encysts und gut für mehrere Jahre vor dem degenerierten leben kann und verkalken.

/Benutzer / adlane / Downloads / m% C3% A9decine / 3% C3% A8me ann% C3% A9e / Parasitologie / Constantine / 5 / media / image3.jpeg

> Klinik :

– in der Regel asymptomatisch,
– andernfalls : taeniasis (Verdauungsstörungen ; Asthenie ; Anorexie oder Bulimie ; neurologische Störungen (Kind) ; verschiedene allergische Manifestationen (Pruritus, Nesselsucht) ; außergewöhnliche Komplikationen)

> diagnostische direkte :

1- Entdeckung der Ringe in der Kleidung, Bettzeug :
Färbung (karminrot) : Betrachtung der Gebärmutter Zweige, Position Genitalpore
2- Suchen Eier im Kot
• direkte mikroskopische Untersuchung
• Überprüfung nach Konzentration
3- Scotch-Test anal: Scotch-Test de GRAHAM
4- Suche copro Ag Elisa : spezifizieren die & rsquo; Spezies (T.saginata, T.solium)
5- Molekularbiologie : PCR: unterscheiden 2 Bargeld

> Behandlung :

Praziquantel ou Biltricide® 10mg / kg in einer einzigen Dosis
Niclosamide oder Trédémine® 2g in der & rsquo; adult, Hälfte oder ein Viertel in dem & rsquo; es erfordert ein Kind Mode ganz besonders Entscheidung wirksam zu sein : Fasten ab dem Tag bleibt vor ; nehmen 2 Tabletten nach langem Kauen und schlucken mit etwas & rsquo; Wasser ; erwarten 1 Stunde ohne Strom, nehmen Sie zwei Tabletten wie oben und dann wieder warten 3 Stunden vor der S & rsquo; Fütterung.

> Prophylaxe :

– Der Kampf gegen die fäkale Gefahr
– gut gemachter Fleischkonsum (infektiöse Formen werden bei einer T ° schnell abgetötet mehr 60 ° C) gefroren oder anders vor -10 ° C für 10 Tage oder Tage zwischen 10-20 ° C

II- Bandsitz :

– kosmopolitische Verteilung außer muslimischen und jüdischen Länder
– taenia Schweinefleisch oder Taenia bewaffneten -HD : -HI Männer : Schweine
– 2 zu 4 Meter lang (kürzer als saginata)
– manchmal, Multi Parasitismus (2 zu 10 zu)
– Lebensdauer : 5 zu 25 Jahre

*differance zwischen dem Band und Fasciola Satz gedeihen

Scolex (Sauger ohne Haken) Scolex (Saugnäpfe mit Haken)
Ei kein Unterschied Ei kein Unterschied
Verästelungen viele uterine Verzweigung uterine wenige
Genitalpore unregelmäßig abwechselnden Genitalpore regelmäßig abwechseln
Ringe : Stand alone zwingen, den analen Schließmuskels Ringe : stehen zu 5 oder 6 beim Stuhlgang ausgeschlagen
globale Verteilung Rindfleisch (Zwischenwirt) Tropen Verteilung Schweinefleisch (Zwischenwirt)
L & rsquo; Mann kann nicht sein Zwischenwirt
L & rsquo; Mann kann sein Zwischenwirt

 

> Zyklus indirekte dixène :

HD = Mann (Möglichkeit von & rsquo; mehrere gleichzeitig Erwachsene Gastgeber), Anal passiver Ausgang reife Segmente mit der Faeces (von 5 zu 30 Tag)
HALLO = Schwein; larve cysticerque = Cysticercus cellulosae
• L & rsquo; s Mann & rsquo; verseucht durch :
– Verzehr von Schweinefleisch parasitiert von der Cysticercus Larve : dann ist es HD -> taeniasis
– Einnahme von embryonierten d & rsquo; menschlichen oder Verdauung von reifen Segmenten im Darmlumen : es ist dann HALLO -> cysticercose humaine

> geografische Verteilung :

– Taenia solium ist in tropischen Ländern verbreitet (Madagaskar, Südamerika, Ferner Osten), auch in einigen Ländern & rsquo; Europa (Italien, Spanien, Länder & rsquo; ist)

– Wenig oder Taenia solium in muslimischen und jüdischen Ländern

III- Zwergbandwurm :

Erwachsene : C & rsquo; ist der kleinste Bandwurm von & rsquo; s gut & rsquo; Mann 10 zu 30 mm x 1 Millimeter
Scolex : 4 Sauger und kurze Rostrum, retractile bewaffnet d & rsquo; eine Krone von Haken ;
Die strobilus über 200 Ringe. (Breiter als lang).

Ei : eiförmig embryophore, 45pm, Embryo hexacanth, dünne Außenschale, dicke Innenschale an zwei polaren Nippel, Filamente zwischen dem apikalen 2 Membranen

> Zyklus :

Zyklus direkte Gericht :

  • HD = Mann, Gastgeber Hunderte von Parasiten. Eier im Kot ausgegeben werden, direkt befall. Swallowed durch die & rsquo; Mann, sie werden in den Zwölffingerdarm schlüpfen, Lösen hexacanth Embryo, der in der Darmschleimhaut fixiert ist, wird cysticercoid Larve und adulte

gelegentlicher indirekter Zyklus :

  • HALLO = Insekten (siehe farine, Wiegen, puce), l & rsquo; geschluckt Ei schlüpfen und sich in Larven cysticercoid. l & rsquo; vor allem der Mann & rsquo; s Kinder & rsquo; befällt durch versehentliches Verschlucken solcher Insekten befallenen.

IV- DiphyUobothrium groß;:

Morphologie :

– cestode groß 1 zu 12 up & rsquo; 20m
– Farbe : Rauchgrau

Erwachsene :

– 3000 zu 4000 Trapezsegmenten (breiter als lang)
– Scolex : 2 bothridies, längliche; ventrale und & rsquo; eine andere Rücken
– PG : mittlere

Ei :

– 70 x 45 pm, eiförmig Hocke (Aussehen d & rsquo; Hühnerei),
– Cap an einem Pol
– Schale glatt dünnen hellgelb,
– enthält viele Zellen (anembryonic für die Verlegung)

> Zyklus :

> Mode Kontamination :

Infestation wird durch den Verzehr von ungekochten Fisch erreicht, geräuchert

> geografische Verteilung :

Die Botriocephalose in allen den Seenregionen der Welt, wo die & rsquo; Mann isst roher Fisch oder ungekochte (Europa, USA, Asien)

> Klinik :

– taeniasis
– Anämie Vitamin-B12-Mangel so verderblich.

> diagnostisch :

– Parasitological Prüfung von Hockern :
+ direkte Prüfung
+ Bewertung nach Konzentration
– Eier bothriocéphale

> Behandlung :

niclosamide
Praziquantel
*Vitamin B12-Mangel ist leicht korrigiert, entweder spontan oft mehr, entweder Vitamin B12 bei Bedarf nach der Entfernung des Parasiten.

> Prophylaxe :

  • Gesundheitserziehung : Verzehr von richtig gekochtem Fisch
  • Kampf gegen Stuhl Gefahr zu vermeiden Kontamination des & rsquo; Wasser.
  • Der Fisch kann gesalzen werden (Kochsalz 12 % Anhänger 15 Tage), oder wärmebehandelt (55 ° C) oder kalt (-10 ° C).
  • so, Konservierung in den Gefrierschrank 1 Woche ist wirksam.

Dr. Ahraous Kurs – Fakultät für Constantine